Buzello2014__DSC7146_1920x1200web__1920x1200web
  • Chipkarte

    Bringen Sie bitte zu jedem Praxisbesuch Ihre Krankenversicherungskarte (Chipkarte) mit. Sie ersparen sich damit unnötige Wege.

  • Wartezeiten

    Jeder Mensch ist anders. Und manchmal braucht man etwas mehr Zeit für ihn.

    Damit wir einen möglichst reibungslosen Ablauf und möglichst geringe Wartezeiten gewährleisten können, führen wir eine Terminsprechstunde. Bitte haben Sie Verständnis, dass es manchmal zu unvorhersehbaren Verschiebungen kommen kann.

    Medizinische Notfälle werden von uns jederzeit versorgt. Es kann auch passieren, dass mitten in der Sprechstunde Notfallhausbesuche durchzuführen sind. Dadurch kann es zu Terminverschiebungen und Wartezeiten kommen.

    Bitte haben Sie in diesen Fällen Verständnis. Wenn Sie selbst einmal in Not sind, werden Sie das sehr zu schätzen wissen!

  • Rezepte und Überweisungen

    Wenn Sie ein Rezept benötigen, bitten wir Sie, uns dies einen Tag vorher telefonisch mitzuteilen.

    Überweisungen zum Frauen- oder Augenarzt können Sie jederzeit abholen.

    Überweisungen zu anderen Fachärzten stellen wir auch kurzfristig aus. Oft ist nur eine kurze, informelle Rücksprache zwischen Arzthelferin und Arzt notwendig.

    Für speziellere Fragestellungen wie einer Röntgenuntersuchung oder z. B. eine Vorstellung in der Neurochirurgie, vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin.

    Sprechen Sie uns einfach an.

  • Notfälle

    Notfälle werden bei uns jederzeit versorgt. Außerhalb unserer Sprechstunden erfahren Sie auf unserem Anrufbeantworter, welcher Arzt Notdienst hat.

    Nach 18 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen wenden Sie sich bitte an die
    Notdienstzentrale Bad Homburg, Zeppelinstraße 20, 61348 Bad Homburg
    Telefon 06172 19292

    Weitere wichtige Telefonnummern:

    Polizei/Notruf 110
    Rettungsdienst 112
    Giftnotruf Hessen 06131 19240
    Apothekennotdienst nachts und am Wochenende 0800 0022833
    oder www.apotheken.de/notdienste